Ziel: eine dreifache Ausbildung

„IAFTA bietet ein komplettes Programm von akademischer, spiritueller und praktischer Ausbildung.“

 

Um dieses Ziel zu erreichen...

 

Die akademische Ausbildung wird von über 30 Dozierenden gewährleistet. Sie kommen aus der Lutherischen Kirche und Schwesterkirchen, von der Universität Lubumbashi und anderen Hochschulen am Ort.

 

Die akademische Ausbildung wird durch Gastprofessoren wie Prof. Dr. Heinrich Balz, Prof. Dr. Johannes Triebel und Pfrin. Reinhild Schneider komplettiert.

IAFTA unterstützt den Unterricht durch Bereitstellung von vielfältigem Material: mehr als dreitausend Bücher, hundert Filme, diverse Karten, Broschüren usw.

 

Die regelmäßigen Kurse werden ergänzt durch

  • Exkursionen (monatlich)
  • Seminare und Workshops
  • öffentliche Konferenzen (dreimal jährlich)
  • Stille Tage (dreimal jährlich)
  • Filmabende
  • Gemeindebesuche (monatlich)

 

Eindrücke von Exkursionen und Besuchen...

 

 

Die spirituelle Ausbildung umfasst

  • Andachten und Gottesdienst am Morgen (täglich), am Abend (mittwochs und freitags) und sonntags
  • die Begleitung durch den Studierendenpfarrer
  • Evangelisationseinsätze in der Umgebung (mittwochs und freitags)
  • Kurse in Pastoraltheologie und Spiritualität
  • Gemeindebesuche (monatlich)

 

Die praktische Ausbildung umfasst

  • die Einteilung gemeinsamer Aufgaben
  • ein landwirtschaftliches Praktikum auf einer benachbarten Farm
  • Mikrokredite für individuelle Projekte